Museum -, Galerien und Künstler Verzeichnis


Das rote Berliner Ampelmännchen

Fotos aus Berlin

Das Gegenteil und dazugehörige Ost-Ampelmännchen zum grünen ist das rote, das mit breit ausgestreckten Armen suggeriert "Halt - Stehenbleiben". Bei dem sympathisch anmutenden kleinen leuchtenden Kerl hat man quasi ein schlechtes Gewissen trotzdem über rot zu gehen. So hat dieses humorvolle Design vielleicht auch noch eine psychologische Wirkung.
neben diesen Ost-Ampelmänner gibt es weibliche Pendants, dazu die alte westdeutsche Version und auch parallel leblose europäische Piktogrammversionen. Die Ostversionen tragen zur Ostalgie bei und wurden so auch sukzessive vereinzelt in westdeutschen Städten integriert (Bsp. Darmstadt oder Heidelberg). Berlin baut nach und nach auch in den westlichen Stadtteilen das Ostampelmännchen ein. Dies hat zum einen optische und zum anderen energiesparende Gründe, weil die hier verwendeten LED-Leuchten weniger Strom verbrauchen.



Das rote Ampelmännchen in Berlin
Das rote Ampelmännchen in Berlin; Fotoinformation: CIMG3209, 06/2008

Weitere Fotos: Fotos aus Berlin